28 Mai 2013

Imagica & Hell Island


PULS Lesestoff...

"Puls" ist ein typischer Stephen King. Man schwankt zwischen totalem Wahnsinn und idyllischer Landschaftsbeschreibung..
Es geht um ein weltweites Signal, was fast die gesamte Menschheit in willenlose Sklaven mit unbestimmten Ziel..

Wer sich nicht vor detailierten Beschreibungen fürchtet, darf da gerne zugreifen...

Nachdem ich "Pulse" durchhatte, begann ich mit dem ungewöhnlichen "Imagica" von Clive Barker.
Danke nochmal an Thomas...

IMAGICA
Imagica ist relativ lang und in der Weihnachtszeit kam ich ziemlich wenig zum Lesen, daher hat es mich einige Zeit gekostet...

Anders (und weniger blutig) als ich es von Barker gewohnt bin, ging es hier eher fantastisch um Parallelwelten und der Vereinigung derselben.
Alles in Allem eine schöne Reise, aber für mich etwas zu nett...

Ich denke, ich werde mir doch lieber die "Bücher des Blutes" besorgen...


HELL ISLAND
Nachdem ich Imagica zur Seite gelegt hatte, gönnte ich mir einen Abend ohne Buch, nur um dann am nächsten Abend "Hell Island" durchzulesen.
Man muss fairerweise erwähnen, dass dieses Buch eher eine Kurzgeschichte mit 110 Seiten ist.

Matthew Reilly schreibt ja eher Actionfilme in Leseform und auch hier steht eigentlich zu 80% der Zeit die Ballerei im Vordergrund.

Shane "Scarecrow" Schofield leitet ein kleines Team von Marines in einem gemeinsamen Einsatz mit den Deltas, Airbornes und der AirForce. Sie sollen auf einer kleinen Insel den Verbleib von 600 Soldaten und einer Forschergruppe aufklären.

Was sie finden ist viel Blut, Waffen aber keine Leichen...
Nur abgetrennte Hände, die fein säuberlich aufgestapelt im Hangar eines Flugzeugträgers liegen...



DU BIST TOT
Aktuell habe ich mit dem Buch "Du bist tot" angefangen.
Ein Cyber-Krimi, der sich durch die "Du-Form" leicht ungewöhnlich liest...

Kommentare:

zeus hat gesagt…

J., erzähl bitte etwas mehr zu diesem M. Reilly... wie sind so seine Romane???

BLOOD4U hat gesagt…

Hi N.
M.Reilley:
der schreibt sehr technische, detailverliebte Militär-Action...

Wem sowas gefällt, dann hat man immer eine rasante Actionfahrt mit ner Menge Geballer und strategischen Aspekten....

Mir gefällt's :)

zeus hat gesagt…

...genau meine Kragenweite.