07 Dezember 2010

NFL, Week 13

Washington REDSKINS VS. New York GIANTS

REDSKINS VS. GIANTS 7-31


Welch ein schöner Sieg gegen einen Divisionsrivalen. Die GIANTS bestimmten das Spiel von Anfang an und schafften zum ersten Mal in dieser Saison einen Touchdown im Opening-Drive.

Jacobs und Bradshaw schafften zusammen 200 Yards und je 2 TDs, das gab's seit 2004 nicht mehr.
Eli Manning ist nun seit 5 Spielen ungesackt, was ein neuer Giants-Rekord ist.
Allerdings war seine Passerleistung diesmal recht ernüchternd: 15/25 , 161 Yards, 0 TD, 1 INT
Die Defense stand ziemlich sicher (bis ins dritte Viertel) und schaffte insgesamt 6 Turnovers !
(4 ForcedFumbles, 2 INTerceptions); 6 Turnovers gab es zuletzt 2005 gegen die Saints.


Brandon Jacobs' 103 Yards(bei 6 Versuchen) sind das erste 100+Yards Spiel seit über 2 Jahren.
Ahmad Bradshaw hat nun 1.013 Rushing-Yards in dieser Saison.

Besonders beeindruckend war die Leistung des SpecialTeams, das wirklich Druck auf die Redskins machte, die Returner früh abfing und sogar einen Punt blockte (interessant hierbei ist "Blocker" Devin Thomas, der erst vor 2 Wochen von den Redskins verpflichtet wurde)

nächster Gegner sind die Minnesota Vikings(5-7), die grade wieder auf einem Aufwärtstrend sind (auch da wurde der Trainer schon gefeuert).
Während man dachte, dass die Viks mit dem Ausfall von Brett Favre schwach werden, ist eher das Gegnteil der Fall. Backup-QB Jackson hat 2 gute Spiele gezeigt und Adrian Peterson finden leider jetzt wieder zurück zu alter Stärke...

Update:
Ich lese grad, dass Favre wahrscheinlich wieder spielen wird und dasss Peterson auf "Questionable" steht, das wäre evtl. sogar ein Glück für uns
:-)



Playoff Picture

Die Conference-Leaders - AFC
Patriots(10-2), Steelers(9-3)
Wildcards:
Ravens(8-4), Chiefs(8-4), jets(9-3), Jaguars(7-5)


Die Conference-Leaders - NFC
Falcons(10-2), Bears(9-3)
Wildcards:
Giants(8-4), Eagles(8-4), Saints(9-3), Rams(6-6)



STATISTIKEN

meiste Punkte (73)
Dallas Cowboys - Indianapolis Colts 38-35

wenigste Punkte (16)
Denver Broncos - Kansas City Chiefs 6-10

höchster Sieg:
New York Jets - New England Patriots 3-45 (Diff: 42)

engstes Ergebnis:
Pittsburgh Steelers - Baltimore Ravens 13-10
Dallas Cowboys - Indianapolis Colts 38-35
Cleveland Browns - Miami Dolphins 13-10


durchschnittl. Punkte pro Spiel:
week13: 42,2
week12: 45,4
week11: 45,6
week10: 51,9


QB-meisten Yards geworfen (365)
Peyton Manning (Indianapolis Colts)(L)

meisten Rushing Yards (186)
Maurice Jones-Drew (Jacksonville Jaguars)(W)

meisten Receiving Yards (170)
Reggie Wayne (Indianapolis Colts)(L)


Passing
  • Diese Woche gab es nur 5 QBs mit mindestens 300 Yards geworfenen Yards (12 Touchdowns, 7 Interceptions, 3 Siege)
  • Die beiden führenden QBs mit den meisten Yards haben verloren (IND+HOU)
  • gleiches gilt bei den erfolgreichen Pässen(Completions), dort haben Manning und McNabb(WAS) geführt und verloren
  • Pass-Attemps: die vier QBs mit den meisten Passversuchen haben verloren: Manning(IND), McNabb(WAS), Rivers(SD), Freeman(TB)
  • Yards/Pass: führend ist da Troy Smith mit 19.4(10 Att, 194 Yards), das andere Ende ist JackDelhomme(CLE): 9 Yards pro Pass (24 Att, 217 Yards) [Starting QBs]
  • es gab diesmal nur einen QB mit 4 Touchdowns: Tom Brady(NE), Verfolger mit 3 TDs: Aaron Rodgers(GB)
  • insgesamt fällt auf, das es wenige TD durch QBs gab: 35 TD in Week13, 43 TDs in Week12
  • gleich 4 Teams gewannen ohne einen Passing-TD: St. Louis Rams, Jacksonville Jaguars, Seattle Seahawks & New York Giants
  • die meisten Interceptions(4x) warf ....... wieder Peyton Manning! (8 TDs, aber 11 INTs in den letzten 3 Spielen, die alle verloren wurden!)
  • am meisten gesackt(4x): Cutler(CHI), Flacco(BAL), McNabb(WAS), Orton(DEN), Philips(SD)
  • einziger QB mit 2 Fumbles: Ryan Fitzpatrick(BUF)
  • von den Starting QBs gab es diese Woche wieder 3 Spieler ohne gegnerischen Sack (ATL, IND, NYG)(2 Siege)
  • beste Passer-Rating: wieder Tom Brady(NE): 148.9 (21/29, 326 Yards, 4 TDs, 0 INT, 3 Sacks)
  • schlechteste Passer-Rating: Mark Sanchez(NYJ): 27.8 (17/33, 164 Yd, 0 TD, 3 INT, 1 Sack)


Rushing

  • Diese Woche schafften wieder 9 Spieler 100+ Yards (7 Siege, 10 TDs, wobei 3 Spieler keinen TD schafften: Jones-Drew(JAC), Moreno(DEN), Charles(KC)
  • die beiden führenden Rusher (JAC + DEN) haben keinen TD gemacht
  • Insgesamt gab es 36 Rushing-Touchdowns(letzte Woche: 29), davon 3 durch Quarterbacks: Campbell(OAK), Gerrard(JAC) & Vick(PHI)
  • die meisten TDs(3): Marshaw Lynch(SEA) + Adrian Peterson(MIN)
  • Effektiv: Javarris James(IND), 6 Rushes, 18 Yards, 2 TDs + Brandon Jacobs(NYG), 8 Rushes, 103 Yards, 2 TDs -> 12.9 Yards pro Rush
  • Ineffektiv: McGahee(BAL), 7 Yards bei 7 Versuchen und kein TD


Receiving
  • in der Week-13 gab es 10 Spieler, die mindestens 100 Yard fingen (nur 9 Touchdowns, 6 Siege)
  • die meisten Receptions: White(ATL): 14 Catches, 200 yards
  • die meisten TDs(je 2) machten Sidney Rice(MIN) und Greg Jennings(GB)
  • Effektiv: Robert Meachum(NO), 3 Catches, 106 Yards, 1 TD + Sidney Rice(MIN), 5 Catches, 105 Yards, 2 TDs
  • Enttäuschend: Jerricho Cotchery(NYJ), 2 Catches, 9 Yards, kein TD + Eddie Royal(DEN), 2 Catches, 7 Yards, kein TD
  • erfolgreichstes Receiver-Trio sind diesmal drei Verlierer aus Indiana: Wayne, Garcon und Tamme machten zusammen 303 Yards und 2 TDs
    (Verfolger sind die Receiver aus GreenBay: Jennings, Driver und Jackson machten 258 Yards und drei Touchdowns)

Defense
  • einziger Spieler mit 3.0 Sacks: Cliff Avril(DET)
  • 7 Spieler schafften je 2.0 Sacks, u.A. auch der Rookie der Giants Jason Pierre-Paul
  • Sack-Spitzenreiter für die Saison ist jetzt Cameron Wake(MIA) mit 12.0 Sacks (+ 2 FF) vor Clay Matthews(GB) mit 11.5 Sacks (+ 5 PDef, 1 INT, 1 FF, 1 TD)
  • Bei den Interceptions führt weiterhin Asante Samuel(PHI): 7 INTs
  • Bei den ForcedFumbles bleibt Osi Umenyiora(NYG) an der Spitze: 8 FFs
  • es gibt 3 Spieler mit je 2 Defense-Touchdowns: Bowens(CLE)(2 INT), Hayden(IND)(2 INT), Rhodes(ARI)(2 FFs)


Fieldgoals
  • in dieser Woche gab es 7 Kicker mit 10+ Punkten (5 Siege), Spitzenwert kommt diesmal von Josh Brown aus St. Louis: 13 Punkte(4 FGs, 1 XP)
  • Insgesamt wurden 10 FGs verschossen, ein Spieler verfehlten doppelt: Scobee(JAC)
  • 4 FGs über 50+ Yards in dieser Woche: Carpenter(MIA), Gould(CHI), Brown(STL), Rayner(DET)

Misc:
  • Trainer McDaniels wurde 4 Spiele vor Ende der Saison bei den Denver Broncos gefeuert (3-9)
  • Maurice Jones-Drew(JAC) schaffte die 5.000 Rushing Yards
  • Arian Foster(HOU) schaffte mit seinem 15. TD einen Franchise-Rekord
  • Tom Brady(NE) führt jetzt alleine mit 26 aufeinanderfolgenden Heimsiegen (55 TDs, 12 INTs)
  • Kerry Collins(TEN) ist erst der 9. Quarterback, der 6.000 Passversuche gemacht hat
  • Brandon Jacobs(NYG) und Adrian Peterson(MIN) haben jetzt die 50 Rushing-TD-Marke geknackt
  • Larry Fitzgerald(ARI) hat jetzt 586 Catches für die Cardinals und teilt sich aktuell den ersten Platz in der Cardinals-Franchise mit Anquan Boldin
  • Aaron Rodgers(GB) ist der erste QB seit 1966, der in 5 Spielen hintereinander keine Interception geworfen hat
  • Adrian Peterson ist der 4. RunningBack, der in seinen ersten 4 Saisons mindestens 1.000+ Yards und 10+ TDs schaffte
  • Dan Carpenter(MIA) ist der 8. Spieler, dem ein 60-Yard Fieldgoal gelingt
  • Jason Pierre-Paul ist der erste Defense-Rookie seit 2006 mit 2 Sacks in 2 aufeinanderfolgenden Spielen

02 Dezember 2010

NFL, Week 12

JAGUARS VS. GIANTS

JAGUARS VS. GIANTS 20-24

Das war ein Arbeitssieg: bis in das finale Viertel hinein sah es so aus, als ob die Jaguars das Spiel nach Hause nehmen, nur eine mannschaftliche Leistungssteigerung drehte das Spiel und 3 Sacks in 3 Spielzügen hintereinander liessen die Jaguars doch verzweifeln :-]

2 Touchdowns durch WR Manningham und TE Boss + eine verwandelte 2-Points-Conversion verschafften den Giants die 4 Punkte Vorsprung und liessen die Defense warm laufen.

Als nächstes empfangen die Giants zu Hause die Washington Redskins, was natürlich wieder ein Endspiel wird, da es direkt gegen einen Divisionsrivalen geht.
Die Statistiken sprechen gegen die Redskins, die Run-Offense ist aktuell schwach und die Run-Defense ist verletzt.

GO GIANTS !


STATISTIKEN

meiste Punkte (69)
New England Pariots - Detroit Lions 45-24
St. Louis Rams - Denver Broncos 36-33

wenigste Punkte (20)
Tennessee Titans - Houston Texans 0-20

durchschnittl. Punkte pro Spiel:
week12: 45,4
week11: 45,6
week10: 51,9


QB-meisten Yards geworfen (352)
Drew Brees(New Orleans Saints)(w)

meisten Rushing Yards (173)
Jamaal Charles(Kansas City Chiefs)(w)

meisten Receiving Yards (170)
Dwayne Bowe (Kansas City Chiefs)(w)



Passing
  • Diese Woche gab es wieder 8 QBs mit mindestens 300 Yards geworfenen Yards (16 Touchdowns aber nur 4 Siege)
  • Die fünf QBs mit den meisten Completions haben alle verloren!! (IND, DAL, PHI, DET, GB)
  • gleiches bei den Passversuchen, dort haben die 6 führenden QBs alle verloren ! (IND, DET, BUF, PHI, DAL, DEN)
  • je 4 Touchdowns gab es von 3 Spielern: Brady(NE), Cassel(KC), Cutler(CHI)
  • gleich 4 Teams gewannen ohne einen Passing-TD: Cleveland, Minnesota, San Diego & Pittsburgh
  • die meisten Interceptions(4x) warf .......Peyton Manning! (6 TDs, aber 7 INTs in den letzten 2 Spielen!)
  • am meisten gesackt(5x): Roethlisberger(PIT)(w)
  • von den Starting QBs gab es diese Woche 3 Spieler ohne gegnerischen Sack (KC, TB, NYG)(2 Siege)
  • beste Passer-Rating: Tom Brady(NE): 158.3 (21/27, 341 Yards, 4 TDs, 0 INT, 1 Sack)
  • schlechteste Passer-Rating: Rusty Smith(TEN): 26.7 (17/31, 138 Yd, 0 TD, 3 INT, 1 Sacks)


Rushing
  • Diese Woche schafften 9 Spieler 100+ Yards (8 TDs, wobei 3 Spieler keinen TD schafften: Foster(HOU), Forte(ATL), Jones-Drew(JAC)).
  • Von diesen 8 Spielern hat nur Jones-Drew(JAC) das Spiel verloren
  • Von allen Rushern, die mindestens 70 Yards erliefen (17 Spieler) haben nur 2 ihr Spiel verloren (JAC + CAR)
  • Insgesamt gab es 29 Rushing-Touchdowns, davon 2 durch Quarterbacks(JAC+GB) und einer durch einen WR(DAL)
  • die meisten TDs(3): Peyton Hillis(CLE), danach folgen mit je 2 TDs: Green-Ellis(NE), Ivory(NO), Morris(DET)
  • Effektiv: Brad Smith(NYJ): 3 Versuche, 55 Yards, 1 TD + Miles Austin(DAL): 1 Versuch, 60 Yards, 1 TD
  • Ineffektiv: Chris Johnson(TEN), 5 Yards bei 7 Versuchen und kein TD + Tim Hightower(ARI), 5 Versuche 0 Yards


Receiving
  • in der Week-11 gab es "nur" 9 Spieler, die mindestens 100 Yard fingen (nur 8 Touchdowns, nur 5 Siege)
    (beeindruckend: Obomanu(SEA), der mit 5 Receptions 159 Yards und einen TD machte)
  • die meisten Receptions: Dwayne Bowe(KC): 13 Catches
  • die meisten TDs machte Dwayne Bowe(KC): 3 TDs
    es folgen 5 Spieler mit je 2 TDs: Bajema(STL), Bennett(CHI), Branch(NE), Lloyd(DEN), Welker(NE)
  • Effektiv: Deion Branch(NE), 3 Catches, 113 Yards, 2 TDs + Marlon Moore(MIA), 1 Catch, 57 Yards, 1 TD
  • Enttäuschend: Dez Bryant(DAL): kein einziger Catch + Terell Owens(CIN), 3 Catches für 17 Yards
  • erfolgreichstes Receiver-Trio sind diesmal drei Patrioten: Branch, Welker & Gronkowski machten zusammen 268 Yards und 4 TDs
    Verfolger sind die Receiver aus New Orleans: Colston, Meachem und Moore machten 257 Yards aber keinen Touchdown

Defense
  • 6 Spieler schafften je 2.0 Sacks: Cole(PHI), Dunlap(CIN), Elam(CLE), McCoy(TB), Pierre-Paul(NYG), Williams(BUF)
  • Sack-Spitzenreiter für die Saison bleibt weiterhin Clay Matthews(GB) mit 11.5 Sacks (4 PDef, 1 FF, 1 INT, 1 TD) vor Cameron Wake(MIA) mit 10,5 Sacks (+2 FFs)

Fieldgoals
  • in dieser Woche gab es 9 Kicker mit 10+ Punkten (6 Siege), Spitzenwert kommt diesmal von Nate Kaeding aus San Diego: 18 Punkte(5 FGs, 3 XP)
  • Insgesamt wurden 12 FGs verschossen, gleich drei Spieler verfehlten doppelt: Carpenter(MIA), Kasay(CAR) & Andrus(SF), wobei Miami und SanFrancisco trotzdem gewinnen konnten
  • 3 FGs über 50+ Yards: Kaeding(SD), Hartley(NO), Buehler(DAL)

Misc:
  • Drew Brees(NO) hat dieses Wochenende seine 3.000ste Completion geworfen
  • David Gerrard hat gegen die Giants seinen 15.000sten Yard geworfen
  • Brett Favre erreicht als siebter Spieler die 300er-Marke bei Sonntags-Spielen
  • Tony Gonzales ist nun Nummer 15 bei den gefangenen Yards (und das als TE)
  • Bowe(KC) hat in den letzten sieben Spielen mindestens einen TD gemacht (Franchise-Rekord), ebenso wie seine aktuell 14 TDs
  • Peyton Manning ist jetzt erst der vierte Spieler, der 7.000 Passversuche hat
  • Tom 'Bratwurst' Brady hat jetzt 248 TDs und ist damit auf der AllTime-Liste an Platz 14
  • RB Charles & WR Bowe(KC) sind das erste Duo, was in einem SaisonSpiel jeweils 170 Yards geschafft hat
  • Andre Johnson(HOU) ist der erste WideReceiver, der jeweils mindestens 60 Catches in seinen ersten 8 Seasons hat
  • die Manning-Brüder sind die beiden am meist gesicherten QBs in der Liga: Peyton(IND) wurde nur 12x gesackt, Eli(NYG) 13x

23 November 2010

NFL, Week 11

Giants VS. Eagles

New York Giants - Philadelphia Eagles 17-27

Das Fazit als Erstes: die Giants haben nicht so sehr aufn Sack bekommen wie alle befürchtet hatten.
Im dritten Viertel lagen die Giants sogar in Führung, allerdings gab es zwei unglaublich unnötige LostFumbles von Manning + Bradshaw, die den Eagles den Weg zum Sieg ebneten..


ich habe noch keine Szenen (ausser dem Manning-Fumble) gesehen, aber insgesamt stand die Defense der Giants ziemlich gut gegen eine Offense der Eagles vor der viele Angst hatten.
Was leider aktuell nicht gut läuft, ist die Offense der Blauen. Durch die unglaublich vielen Ausfälle ist die OffenseLine nur noch zu 40% vorhanden und alle Backups rotieren zu immer wieder neuen Ausfällen.
Jetzt hat sich auch noch WR Nicks verletzt, was dann der 5. Wide-Receiver ist (gleichzeitig!)
Eigentlich hab die Giants nur noch 3 Receiver übrig, ein Hail-Mary-Pass ist damit nicht mehr möglich :-]
(und das, wo die Jaguars kommen)



STATISTIKEN

meiste Punkte (80)
Buffalo Bills - Cincinnati Bengals 49-31


wenigste Punkte (16)
Chicago Bears - Miami Dolphins 16-0

durchschnittl. Punkte pro Spiel:

week11: 45,6
week10: 51,9
week 9: 45,9



QB-meisten Yards geworfen (396)
Peyton Manning (Indianapolis Colts)(L)

meisten Rushing Yards (133)
Maurice Jones-Drew (Jacksonville Jaguars)(W)

meisten Receiving Yards (152)
Greg Jennings (Green Bay Packers)(W)


Passing

  • Diese Woche gab es 8 QBs mit mindestens 300 Yards geworfenen Yards (6 Siege)
  • Interessant hierbei ist Philip Rivers(SD), der mit nur 15 erfolgreichen Pässen erstaunliche 4 Touchdowns warf
  • Die drei QBs mit den meisten Completions haben alle verloren (IND, SEA, DET), 4 der 5 führenden Spieler mit den meisten Paßversuchen haben ebenfalls verloren...
  • 4 Touchdowns gab es gleich von 5 Spielern: Brees(NO), Fitzpatrick(BUF), Manning(IND), Rivers(SD), Rodgers(GB)
  • Es folgen 3 Spieler mit je 3 TDs: Kitna(DAL), Roethlisberger(PIT) und Sanchez(NYJ)
  • Zwei Teams gewannen ohne einen Passing-TD: die Chicago Bears und die Philadelphia Eagles
  • die meisten Interceptions(3x) warfen Garrard(JAC), und die Manning-Brüder(NYG+IND), die auch ihr Spiel verloren haben
  • am meisten gesackt(6x): McCoy(CLE), Smith(SF) + Thigpen(MIA), alle drei haben verloren
  • von den Starting QBs gab es diese Woche gleich 8 Spieler ohne gegnerischen Sack (3 Siege)
  • beste Passer-Rating: Aaron Rodgers(GB): 141.3 (22/31, 301 Yards, 4 TDs, 0 INT, 3 Sacks)
  • schlechteste Passer-Rating: Jason Campbell(OAK): 26.2 (7/19, 70 Yd, 0 TD, 1 INT, 4 Sacks)


Rushing
  • 8 Spieler schafften 100+ Yards (7 TDs, 4 Siege)
  • Insgesamt gab es 22 Rushing-Touchdowns, davon 3 durch Quarterbacks
  • die meisten TDs(2): Foster(HOU), Jackson(BUF), Jones(KC)
  • Effektiv: Ben Roethlisberger(PIT-QB): 3 Versuche, 55 Yards, 1 TD
  • Ineffektiv: Frank Fore(SF), 23 Yards bei 12 Versuchen und kein TD
    (Jamaal Charles hat bei gleicher Anzahl immerhin knapp 90 Yards geschafft, 4x so viel)
  • Einziger Spieler mit 2 Fumbles: Marshall Lynch(SEA)

Receiving
  • in der Week-11 gab es 13 Spieler, die mindestens 100 Yard fingen (17 Touchdowns, 9 Siege)
  • die meisten Receptions: Maclin(PHI) + R. White(ATL): je 9 Catches
  • die meisten TDs(3x) machten Greg Jennings(GB) + Steve Johnson(BUF)
  • es folgen 6 Spieler mit je 2 TDs: Austin(DAL), Bowe(KC), Colston(NO), Holmes(NYJ), Meachem(NO) + B. White(IND)
  • Effektiv: Miles Austin: 2 Catches, 7 Yards, 2 TDs aber auch Mike Wallace(PIT): 3 Catches, 116 Yards, 1 TD
  • Enttäuschend: Randy Moss(TEN): kein einziger Catch + Eddie royal(DEN): 2 Catches, 12 Yards
  • erfolgreichstes Receiver-Trio sind die Jungs der Jets: Holmes, Edwards und Tomlinson mit 283 Yards + 3 TDs
    Verfolger sind die Receiver aus Buffalo: Johnson, Evans und Jones machten 280 Yards und 4 TDs

Defense
  • 2 Verteidiger machten je 3 Sacks: Justin Tuck(NYG, 7 Tackles, 2 ForcedFumbles) und Julius Peppers(CHI, 6 Tackles)
  • 6 Spieler schafften je 2.0 Sacks: Edwards(MIN), Harrison(PIT), Mincey(JAC), Philipps(SD), Williams(HOU) + Willis(SF)
  • Sack-Spitzenreiter für die Saison bleibt weiterhin Clay Matthews(GB) mit 11.5 Sacks (4 PDef, 1 FF, 1 INT, 1 TD) vor Cameron Wake(MIA) mit 9,5 Sacks (+2 FFs)

Fieldgoals
  • in dieser Woche gab es 8 Kicker mit 10+ Punkten (6 Siege), 14 Punkte machte Matt Bryant(ATL)
  • Insgesamt wurden 11 FGs verschossen, zwei Spieler verfehlten gleich doppelt: Gano(WAS) und Dawson(CLE), wobei Washington ja letztendlich mit 4 FGs gewinnen konnte
  • Diese Woche gab es mal wieder 2 FGs über 50+ Yards: Gould(CHI): 50 Yd + Brown(STL): 53 Yards

Misc:
  • Drew Brees ist nun erfolgreichster Quarterback der Saints, er überholte diese Woche Archie Manning, der seit 1982 führend war
  • Donovan McNabb ist jetzt an Platz 15 der Spieler mit den meisten Passing Yards aller Zeiten und überholte damit Jim Kelly
  • Peyton Manning ist jetzt Nummer 2 bei Games mit 3 TDs: 63 Spiele hat er jetzt und überholte grade Dan Marino
  • die Chicago Bears sind das erste Team in der NFL-Geschichte, die 700 gewonnene Regular-Season-Games haben
  • Ed Reed(BAL) hatte seine 50. Interception
  • Tom Brady hat 25x in Folge zuHause gewonnen und teilt sich nun den Rekord mit Brett Favre

19 November 2010

Früh übt sich


Unentbehrlich für Berliner Kinder: der Spiel-Döner. Als Integrationshilfe bestimmt hilfreich. Irgendwann wirds bestimmt soweit sein :(

16 November 2010

NFL, Week 10

VS.

Dallas Cowboys - New York Giants 33-20

Direkt nachdem die Dallas Cowboys am Montag ihren Coach Phillips gefeuert haben, habe ich in unserem Giants-Forum ( http://www.giants-xtreme.net ) gepostet, dass ich den Zeitpunkt extrem schlecht finde und die Typen das lieber nach dem aktuellen Giants-Spiel hätten tun sollen.

Ich wusste wohl warum, denn die Cowboys wirkten unter ihrem neuen Coach wie befreit und liessen die leicht pomadig wirkenden Giants zu Hause alt aussehen :(

Während es von den Punkten im ersten Viertel noch ok aussah (3-6), zeigten die Cowboys danach, dass ihr Team durchaus Football spielen kann, allen voran Jon Kitna, der irgendwie nur lange Pässe warf (und traf).
Das Genick gebrochen hat den Giants allerdings der 101-Interception-Return-TD von McCann. Der Pass von Manning auf Nicks war unglaublich schlecht oder übereilt und wieder mal bestrafen sich die Blauen kurz vor dem Touchdown kurz bevor sie 10-9 in Führung hätten gehen können.

Als RB Jones dann 71 Yards zum 26-6 rannte, war das Spiel eigentlich gelaufen...
Sehr dumme Niederlage, grade gegen einen Conference-Gegner...

der nächste Gegner sind ausgerechnet die Philadelphia Eagles, die mit Michael Vick grade total durchdrehen, ich höre die nächste Niederlage schon anklopfen

STATISTIKEN

meiste Punkte (87)
Philadelphia Eagles - Washington Redskins 59-28


wenigste Punkte (26)
Detroit Lions - Buffalo Bills 12-14

durchschnittl. Punkte pro Spiel:
week10: 51,9
week 9: 45,9
week 8: 41,7


QB-meisten Yards geworfen (469)
Matt Cassel (Kansas City Chiefs)

meisten Rushing Yards (133)
Fred Jackson (Buffalo Bills)

meisten Receiving Yards (186)
Dwayne Bowe (Kansas City Chiefs)


Passing
  • in der Woche 9 gab es gleich 13 (!) QBs mit mindestens 300 Yards geworfenen Yards (7 Siege), Matt Cassel ist der einzige QB mit 400+
    (dazu gesellen sich noch 4 QBs mit mindestens 290 Yards)
  • Die 3 QBs mit den meisten Yards haben alle verloren (KC, PIT, NYG)
  • Auffallend hierbei sind Jon Kitna(DAL) und Troy Smith(SF), die beide durchschnittlich über 20 Yards pro Completion schafften
  • Von den 6 QBs mit den meisten Wurfversuchen, hat nur Matt Ryan das Spiel gewonnen, hier scheint nicht unbedingt Quantität zu zählen...(Dallas lässt grüßen)
  • Zu sparsam sollte man aber auch nicht sein, die Titans haben mit 2 QBs nur knapp 140 Yards geworfen und verloren
  • 4 Touchdowns gab es von Kyle Orton(DEN), Matt Cassel(KC) und von Michael Vick(PHI). Orton und Vick haben ihr Spiel gewonnen
    Es folgen 6 Spieler mit je 3 TDs: Brady(NE), Cutler(CHI), Flacco(BAL), Kitna(DAL), (Roethlisberger(PIT), Ryan(ATL)
  • einziges Team mit einem Sieg ohne Passing-TD: Indianapolis Colts (23-17 gegen CIN)
  • die meisten Interceptions(3x) warfen Favre(MIN), McNabb(WAS) und Palmer(CIN) (3 Niederlagen)
  • am meisten gesackt(5x): Ben Roethlisberger(PIT) und wieder Derek Anderson(ARI)
  • von den Starting QBs gab es wieder 5 ohne gegnerischen Sack (2 Siege [NE+DEN], 3 Niederlagen [MIN, NYG, HOU] )
  • beste Passer-Rating: Michael vick(PHI): 150.7 ! (20/28, 333 Yards, 4 TDs, 0 INT, 1 Sack), unglaubliche 49 Fantasy-Punkte
  • schlechteste Passer-Rating: Brett Favre(MIN): 44.5 (18/31, 170 Yd, 1 TD, 3 INT, 0 Sacks)


Rushing
  • schon die zweite Woche, in der die Rusher weniger Yards machen: 6 Spieler schafften mindestens 100 Yards (5 TDs, 4 Siege)
  • Insgesamt gab es 24 Rushing-Touchdowns, davon 5 durch Quarterbacks
  • die meisten TDs(2): Jones-Drew(JAC), Vick(PHI) + Williams(WAS)
  • Effektiv: Jerome Harrison(PIT) mit 9.9 Yards pro Lauf + 1 TD und natürlich Michael Vick(PHI) mit 10 Yards/Lauf und 2 TDs
  • Ineffektiv: wieder Jahvid Best(DET), 17 Versuche, 35 Yards, 2.1 Yd/Versuch, kein TD, kein Sieg
    +Cedrik Benson(CIN), 14 Versuche, 24 Yards, 1.7 Yd/Versuch, kein TD, kein Sieg

Receiving
  • in der Week-10 gab es 9 Spieler, die mindestens 100 Yard fingen (11 Touchdowns, 5 Siege)
  • die meisten Receptions: Bowe(KC), 13 Catches für 186 Yards und 2 TDs
  • die meisten TDs machte allerdings ein TE: Rob Gronkowski(NE), 3 TDs
  • 4 Spieler fingen wieder je 2 TDs: Bowe(KC), Lloyd(DEN), Wallace(PIT), White(ATL)
  • Effektiv: Rob Gronkowski(NE), 5 Catches, 72 Yards, 3 TDs +DeSean Jackson(PHI), 2 Catches, 98 Yards, 1 TD
  • Enttäuschend: Jason Witten(DAL): 1 Catch für 7 Yards
  • Irritierend: die GIANTS sind mit ihren Receivern relativ erfolgreich gewesen: Manningham, Nicks und Boss machten zusammen 254 Yards (das beste Trio der Woche)
    (ziemlich ähnlich wie die erfolgreicheren Eagles Jackson, Maclin + Avant mit 253 Yards)

Defense
  • Mario Haggan von den Denver Broncos führt diese Woche mit 3.0 Sacks, 6 Tackles und einem ForcedFumble
  • 4 Spieler schafften je 2.0 Sacks: Abraham(ATL), Clemons(SEA), Curry(SEA) + Suggs(BAL), der insgesamt 4 QB-Hits machte
  • Sack-Spitzenreiter für die Saison bleibt weiterhin Clay Matthews(GB) mit 10.5 Sacks (4 PDef, 1 FF, 1 INT, 1 TD) vor Osi(NYG) mit 9.0 Sacks (+7 FFs)
  • bei den Interceptions führt weiterhin DeAngelo Hall mit 6 INTs

Fieldgoals
  • Die Kicker sind diese Woche erneut wichtig für den Sieg: 6 Kicker mit 10+ Punkten
    angeführt von Olindo Mare(SEA), 14 Punkte (5 FGs, 3 PAT)
  • Einen ebenfalls arbeitsreichen Tag hatte David Akers(PHI), der zwar nur ein FG schiessen durfte, dafür aber 8 Zusatzpunkte(PAT) auf seinem Konto verbuchen konnte
  • Von den 6 führenden Kickern mit mindestens 10 Punkten haben alle ihr Spiel gewonnen
  • Insgesamt wurden 14 FGs verschossen, "herausragend" hier Nick Folk(NYJ) mit 3 Fehlversuchen(2/5)
  • Diese Woche gab es wieder nur ein einziges FG über 50+ Yards: Matt Bryant(ATL) mit 51 Yards

Misc:
  • Terrell Owens(CIN) ist insgesamt erst der elfte Spieler der 16.000+ Yards fing
  • Anquan Boldin(BAL) schaffte seinen 50. Touchdown
  • Dwight Freeney(IND) hatte gegen die Bengals seinen 90. QB-Sack
  • Die Jets sind das erste NFL-Team was zweimal hintereinander auswärts und in Overtime gewann
  • im Spiel Chiefs vs. Broncos gab es 9 Passing-TDs und keine Interception, das ist bisher nur einmal vorher passiert
  • Rob Gronkowski ist der erste TightEnd seit 1990, der 3 TDs in einem Spiel schaffte
  • Sam Bradford(STL) hat nun 138 erfolgreiche Pässe in Folge ohne Interception, die beste Rookie-Leistung seit 2006
  • David Gerrad's 50-Yard "Hail Marry"-Pass ist erst der Vierte 50+ Yard-TD in der NFL-Historie, der ein Spiel entscheiden konnte
  • Chris Johnson ist der 7. Spieler, der in den ersten 40 Spielen 4.000+ Yards erlaufen hat
  • Beeindruckend ist die Passer-Statistik für WR Randle-El(PIT): 21/26 Passes, 80% completed, 5 TDs, 0 INT, Rating: 157.5
    (das ist die beste Note aller Zeiten für Spieler mit mindestens 20 Versuchen)

09 November 2010

NFL, Week 9

VS.

GIANTS vs. SEAHAWKS 41-7

Was für ein Spiel, welch eine Dominanz...
Einige Giants-Fans hatten Bedenken, weil BigBlue bisher nicht so gut aussahen in Seattle und auch nach einer spielfreien Woche oft nicht gleich wieder in Tritt kamen...

Diesmal war alles anders:
der Stream lief grad mal so halbwegs ruckelfrei, da gabs den ersten TD von RunningBack Bradshaw.
Kurz darauf gab es noch 2 weitere Touchdowns durch WideReceiver Nicks und wiederum Bradshaw, so dass das erste Viertel mit 21-0 beendet wurde.
Die Seahawks waren total überfordert, hatten sie letztendlich auch den Verlust ihres Starter-Quarterbacks Hasselback zu verkraften...

Die Defense stand gut in der Deckung, nötigte die Hawks zu Punts und die Giants-Offense trieb den Ball unaufhaltsam Richtung Endzone

Das Stadion der Seahawks ist unter anderem gefürchtet weil es dort extrem laut zu geht, die Gegner sich dadurch schlecht verständigen können
(2005 hatten die Giants glatt 10 Penalties wegen FalseStarts!)


All das zählte diesmal nicht, denn die Fans waren nach dem ersten Viertel ziemlich ruhig und dadurch gabs auch keine FalseStarts :-]

Halbzeitstand: 35-0, denn es durften sich noch Steve Smith und Kevin Boss Touchdowns abholen...

Im dritten Viertel merkte man dann schon, dass die Seahawks vorübergehend wieder Football spielen wollten, die Giants kamen zweimal bis kurz vor die Endzone, durften aber keine Touchdowns machen, sondern nur Fieldgoals.
41-0

Im finalen Viertel war dann ein B-Team der Giants auf dem Platz und man verbrachte 13 der 15 Minuten damit, den Ball auf dem Boden nach vorne zu tragen (was auch rel. gut klappte, insgesamt im Spiel 197 Yards).
Die Seahawks hatten den Ball noch ganze 2 Minuten und die nutzten sie:
35 Yard-Touchdown kurz vor dem Ende des Spiels

Nun ja....

  • Das 41-7 gegen die Seahawks ist der höchte Sieg der Giants seit 1993 (gegen die Redskins) ausserdem ist es die höchste Niederlage der Seahawks, seitdem sie in diesem Stadion spielen(1981?)...
  • Faszinierend ist, dass die Defense der Giants ein gutes Spiel gemacht hat, aber diesmal nicht einen einzigen Sack dafür brauchte; Coverage war diesmal der Schlüssel
  • Die Giants sind das einzige Team, dass die letzten 5 Spiele gewonnen hat, im negativen Sinne halten da nur die Bills und die Cowboys mit (jeweils 0-5)
  • Mit 6-2 Siegen sind die Giants eins der 6 Teams an der Spitze der NFL.
  • Zusammen mit den New England Patriots haben die New York Giants die meisten Touchdowns gemacht (27)

STATISTIKEN

meiste Punkte (52)
Dallas Cowboys - Green Bay Packers 7-45
San diego Chargers - Houston Texans 29-23


wenigste Punkte (36)
Miami Dolphins - Baltimore Ravens 10-26

durchschnittl. Punkte pro Spiel:
week 9: 45,9
week 8: 41,7
week 7: 52,6

QB-meisten Yards geworfen (446)
Brett Favre (Minnesota Vikings)

meisten Receiving Yards (148)
Jacoby Ford (Oakland Raiders)

meisten Rushing Yards (184)
Peyton Hillis (Cleveland Browns)

Passing
  • in der Woche 9 gab es nur 2 QBs mit mindestens 300 Yards geworfenen Yards: Brett Favre(MIN, 446 Yd, 2 TD) und Mark Sanchez(NYJ, 336 Yd, 1 TD), beide haben ihr Spiel gewonnen
    (daneben gab es aber noch 8 Spieler, die mindestens 250 Yards geworfen hatten)
  • 4 Touchdowns gab es von Philip Rivers(SD), je 3 TDs schafften Eli Manning(NYG) und Aaron Rodgers(GB). Alle drei gewannen ihr Spiel.
  • Die Carolina Panthers haben es mit 3 Quarterbacks mal eben auf spärliche 107 Yards gebracht...
  • einziges Team mit einem Sieg ohne Passing-TD: Cleveland Browns (34-14 gegen NE)
  • die meisten Interceptions warf Chad Henne (MIA): 3 INTs waren zu viel für die Dolphins
  • am meisten gesackt: Derek Anderson(ARI): 6x (die Vikings-Defense findet zu alter Stärke zurück)
  • von den Starting QBs gab es diesmal 5 ohne gegnerischen Sack (4 Siege, zumindest hier ist Seattle positiv aufgefallen)
  • beste Passer-Rating: Philip Rivers(SD): 137.2 (17/23, 295 Yards, 4 TDs, 1 INT, 1 Sack)
  • ok, noch besser war Randle El Antwaan(PIT), aber der hatte insgesamt nur einen Pass (39 Yd, 1 TD). Rating: 158.3
  • schlechteste Passer-Rating: Jimmy Clausen(CAR): 28.5 (8/18, 47 Yd, 0 TD, 1 INT, 2 Sacks)

Rushing
  • auch hier gibt es diese Woche ganz wenige: nur 3 Spieler schafften mindestens 100 Yards: Hillis (CLE, 184 Yd, 2 TD), Foster (HOU, 127 Yd, 2 TD) und Turner (ATL, 107 Yd, 2 TD)
  • von den 12 erfolgreichsten Rusher dieser Woche (min. 60 Yards) hat nur einer das Spiel verloren (Foster, HOU)
  • die meisten TDs(2): Bradshaw(NYG), Foster(HOU), Hillis(CLE), James(IND), Turner(ATL)
  • Effektiv: James(IND) (4 Versuche, 12 Yards, 2 TDs)
  • Ineffektiv: Jahvid Best(DET), 16 Versuche, 48 Yards, 3.0 Yd/Versuch, kein TD, kein Sieg

Receiving
  • es gab allerdings wieder genug WideReceiver, die mindestens 100 Yard fingen, nämlich 12.
    Davon haben 8 ihr Spiel gewonnen aber die 12 schafften insgesamt dafür nur 10 TDs
  • 4 Spieler fingen je 2 TDs: Ajirotutu(SD), Hernandez(NE), McMichael(SD), T.O.(CIN)
  • Effektiv: Randy McMichael(SD): 2 Catches, 2 TDs
  • Enttäuschend: Roy Williams(DAL): 1 Catch für 6 Yards, das ist alles...
  • Die Vikings haben 5 Spieler mit 50+ Yards in ihrem Spiel gehabt, Brett Favre hat gut verteilt...

Defense
  • diese Woche war Jared Allen(MIN) endlich mal wieder aktiv mit 2.5 Sacks und 6 QB-Hits
  • Sack-Spitzenreiter für die Saison bleibt Clay Matthews(GB) mit 10.5 Sacks, vor Cameron Wake(MIA) mit 8.5 und Osi(NYG) mit 8,0
  • Bei den Interceptions führt DeAngelo Hall(WAS) mit 6 INTs

Fieldgoals
  • Die Kicker sind auch diese Woche stark in den Punkterängen vertreten, 8 Kicker mit 10+ Punkten
  • angeführt von David Akers(PHI) und Billy Cundiff(BAL) mit je 14 Punkten
  • Von den 12 führenden Kickern mit mindestens 9 Punkten hat nur einer das Spiel verloren: Neil Rackers(HOU)
  • Diese Woche gab es nur ein einziges FG über 50+ Yards: Jeff Reed(PIT) mit 53 Yards

Misc:
  • Osi Umenyiora wurde zum NFC-Defense Player des Monats gewählt
    (der letzte Giant, der das schaffte war M. Strahan 2001)
  • Jeremy Shockey(NO) hat als achter TightEnd die 500 Pass-Marke erreicht
  • LaDainan Tomlinson(NYJ) ist der achte RunningBack der die Grenze von 3.000 Laufversuchen überschritten hat
  • Larry Fitzgerald ist der zweitjüngste Spieler, der die 7.500 Yards erreicht(nach Randy Moss)
  • Peyton Manning(IND) hat gestern sein 200. Spiel in Folge absolviert. Das hat erst ein anderer Quarterback geschafft (B. Favre)
  • Genau dieser Brett Favre(MIN) hatte gestern mit 41 Jahren und in seiner 20. Saison wieder einen persönlichen Rekord geknackt: 446 Passing-Yards in einem Spiel

07 November 2010

And One: Tanzomat Show

And One in Concert, das verspricht (wie immer) viel Spaß, Hits und viel Rhythmus..

Ich hatte kurzfristig 8 Karten bestellt [vor 11 Monaten] und unglaublicherweise waren sogar alle Leute da :-)

Die Columbiahalle war rel. voll, daher erstmal raus in den Raucherbereich.
Dort hab ich dann gleich noch Tätowierer Mike vom Stechwerk getroffen (Gruß), kurz danach hatte sich dann schon die erste Person unserer Gruppe ein bissl was durch den Kopf gehen lassen (da war es grad 19:30 Uhr)

So, dann mal hoch auf den Rang, schauen ob da noch Platz zum guggn ist...
War noch und dann gings auch schon los
(natürlich hatte ich meine DigiCam zu Hause vergessen, daher nur Handy-Bilder)


Wir wurden nicht enttäuscht, Hits und Klassiker zum mitsingen und rumzappeln...
Hier mal 2 Impressionen, ich schau ob ich noch ein kurzes Video hochlad...





nächstes Jahr gibts ne Tour mit De/Vision und Camouflage !!!

03 November 2010

Neue Haiart entdeckt



Mein Sohn hat den sagenumwobenen Linealhai (Carcharodon linealodon) entdeckt!
Diese bisher völlig unbekannte Art scheint sich in einem Becken im Berliner Aquarium versteckt gehalten und ohne Wissen der Betreiber des Aquariums entwickelt zu haben.
National Geographic plant eine eigene Dokumentationsreihe.


20 Oktober 2010

NFL, Week 6

VS.

Detroit Lions @ New York Giants 20-28

Wichtiger Sieg gegen einen sogenannten "Underdog", immer gefährlich grade wenn Megatron gegen einen spielt...

Die Touchdowns für die Giants:
2x Brandon Jacobs(RB)
1x Mario Manningham(WR)
1x Trevis Beckum(TE)

Leaders
Rushing: Bradshaw, 133 Yards
Receiving: Smith, 70 Yards


Statistiken

meiste Punkte (66)
KC - HOU 31-35

wenigste Punkte (26)
OAK - SF 9-17

QB-meisten Yards geworfen (326)
Kevin Kolb (Philly Eagles)

meisten Yards-Receiving(159)
Jeremy Maclin (Philly Eagles)

Rushing Yards (158)
Chris Ivory (New Orleans)




Passing
  • von den 4 QBs, die mehr als 300 Yards geworfen haben, hat nur Rodgers(GB) sein Spiel verloren
  • es gibt 5 QBs die 3 TDs geworfen haben, aber nur 3 Siege (NO, PHI, PIT)
  • ohne Passing-TD hat diese Woche kein einziges Team gewonnen, es gab 3 Teams ohne Pass-TD: OAK,CHI, TB
  • es gibt 7 QBs die 2 INT geworfen haben, dabei gab es aber trotzdem 2 Siege: NE, NYJ
  • am meisten gesackt: Philip Rivers(7x), Jay Cutler(6x),
  • von den Starting QBs gab es diesmal sogar 6 ohne Negativ-Sack
  • beste Passer-Rate: Kevin Kolb(PHI): 133.6


Rushing
  • es gibt 8 RBs die mehr als 100 Yard gerusht sind (6 Siege)
  • Von diesen 9 Rushern wurden allerdings nur 6 TDs erlaufen
  • die meisten TDs(2) hatten Foster(HOU), Jacobs(NYG), Tomlinson(NYJ), Torain(WAS)
  • Effektiv war wieder mal Derrick Ward(HOU): 3 Attemps, 58 Yard, 1 TD :)

Receiving
  • es gab 11 WideReceiver, die mindestens 100 Yard fingen, davon haben aber nur 5 ihr Spielgewonnen!
  • eine starke Performance schaffte "Megatron" Calvin Johnson, der mit nur 5 Receptions 146 Yards und 1 TD schaffte
  • Es gab 4 Passempfänger, die je 2 TDs fingen: Bowe(KC), Gonzales(NE), Maclin(PHI), Williams(DAL)
  • Roy Williams(DAL) brauchte nu 3 Pässe um 2 TDs zu machen...

Defense
  • bei den Sacks-Leadern gab es nur einen Spieler mit 3 Sacks: Cameron Wake(MIA), dahinter folgen allerdings wieder 9(!) Spieler mit je 2 Sacks (ja, Osi ist auch wieder dabei)
  • wieder der einzige Defensivspieler mit 2 FFs ist Osi Umenyiora, der inzwischen 7 davon hat.
  • Sack-Spitzenreiter für die ganze Saison ist weiterhin Clay Matthews(GB) mit 8.5 Sacks (vor Osi)

Fieldgoals
  • Die Kicker sind wieder stark an den Siegenen beteiligt: 5 Spieler machen mindestens 9 Punkte.
  • Diese Woche gab es 'nur' 4 FGs die 50+ Yards hatten...


Misc:
  • LaDainian Thompson ist nun der 8. Spieler, der die 17.000 Yards Rushing-Marke knackt.
  • Eli Manning hat gegen die Lions die 20.000 Passing-Yards geschafft
  • Hines Ward(PIT) fing seinen 80. Touchdown

16 Oktober 2010

Hurts: Wonderful Life

den Jungs aus England ist was Beindruckendes (Komisches, Erschreckendes, Verwirrendes) gelungen:

Der Remix Ihres aktuellen Hits "Wonderful Life" ist gleichzeitig auf der aktuellen CD des Magazins "Gothic" und in der Rotation beim Hip-Hop-Sender "Kiss FM"
:-o

Ja, was nu? Wie jetzt?
akute Globalisierung der Musiksinne?

schon interessant, wie schmal der Grad zwischen Synth-Pop und Dance ist...

12 Oktober 2010

NFL: Week 5

VS.

Week 5 in der National Football League

Die GIANTS aus New York überraschen die Texaner mit schnellem Spiel und dem, eigentlich nicht überraschenden Passpiel...
Schnell liegen die GIANTS mit einem Touchdown in Front, stoppen die Gegner gut (besonders das Laufspiel) und liegen Mitte des zweiten Viertels klar mit 21-0 in Führung :)

Die No.1-RushingMachine Arian Foster hat am Ende ganze 25 mickrige Yards(vorher 130 pro Spiel) und Andre "the Beast" Johnson wird fast komplett von der GIANTS-Secondary abgeschirmt (95 Yards, 0 TDs).
Dafür glänzt ein anderer WideReceiver: Hakeem "the Dream" Nicks
Er fängt 12 Pässe, macht damit 130 Yards und 2 Touchdowns...
So wird man zum Matchwinner

Die weiteren Punkte erzielen Brandon Jacobs, Steve Smith (je 1 TD) und Kicker Lawrence Tynes mit 2 FieldGoals und 4 PATs...

Houston, die Mannschaft mit den meisten Yards, den meisten Punkten und dem erfolgreichsten Rusher schaffen insgesamt nur 195 Yards (24 Rushing, 171 Passing) und einen TD (durch einen Ex-GIANT: Derrick Ward)

aktuell kann man sehr stolz auf die Mannschaft sein (3-2 Siege), nächster Gegner sind die schwer einzuschätzenden Detroit Lions(1-4), die grade ihren ersten Sieg einfahren durften...

Statistiken

meiste Punkte (62)
SD - OAK 27-35
JAC - BUF 36-26

wenigste Punkte (28)
KC - IND 9-19

QB-meisten Yards geworfen (431)
Philipp Rivers (San Diego Chargers)

meisten Yards-Receiving(213)
Malcom Floyd (San Diego Chargers)

meisten Rushing Yards (166)
Matt Forte (Chicago Bears)




Passing
  • von den 5 QBs, die mehr als 300 Yards geworfen haben, hat nur McNabb(WAS) sein Spiel gewonnen und dessen Leistung war eher mittelprächtig (1 TD, 1 INT, 53% Completed)
  • es gibt 7 QBs die 3 TDs geworfen haben, aber nur 3 Siege (JAC, DET, NYG)
  • 5 Teams haben ihr Spiel ohne Passing-TD gewonnen: CHI, BAL, ARI, IND, NYJ
  • es gibt 4 QBs die 3+ INT geworfen haben, dabei gab es nur den Sieg von Todd Collins(CHI), der sogar 4 INTs hatte
  • am meisten gesackt: Tony Romo(6x), Jimmy Clausen(5x), Donovan McNabb(5x),
  • von den Starting QBs gab es nur 2 ohne Sack: Eli Manning(NYG) und Carson Palmer(CIN)
  • beste Passer-Rate: S. Wallace(CLE): 124.0
  • (Insgesamt haben viele Star-QBs unter ihren Möglichkeiten gespielt, bester hier ist P. Rivers auf Platz 6 mit einem Wert von 114)
  • Von den 10 QBs mit einem Rating von 100+ haben 5 ihr Spiel verloren...

Rushing
  • es gibt 9 RBs die mehr als 100 Yard gerusht sind (5 Siege)
  • von diesen 9 Rushern wurden allerdings nur 7 TDs erlaufen
  • die meisten TDs hatten C. Johnson(TEN), M. Forte(CHI) und R. Rice(BAL) (je 2x)
  • eine gute Teamleistung erbrachten die 3 Rusher von Jacksonville, die es auf insgesamt 267 Yards brachten (allerdings ohne TD)
  • Effektiv auch die Leistung von Derrick Ward(HOU): 1 Attemp, 1 Yard, 1 TD :)

Receiving
  • es gab 9 WideReceiver, die mindestens 100 Yard fingen, davon haben aber nur 3 ihr Spiel gewonnen!
  • Wieder eine starke Performance erbrachte Brandon Loyd(DEN), der mit nur 5 Receptions 135 Yards und 2 TDs schaffte; besser war insgesamt nur Namensvetter Malcom Floyd(Chargers), der 8 Pässe für 213 Yards und 1 TD gefangen hat
  • Es gab 5 Passempfänger, die je 2 TDs fingen: Harvin(MIN), S. Johnson(BUF), Lewis(JAC), Lloyd(DEN) + H. Nicks(NYG)
  • In dieser Woche ist nur ein TightEnd in der Receiving-Liste und es ist mal nicht Antonio Gates, sondern Vernon Davis von den 49ers, der 104 Yards und einen TD schaffte
  • Effektiv war diesmal TE Lewis(JAC), der mit nur 4 Catches 2 TDs machte

Defense
  • bei den Sacks-Leadern gab es nur einen Spieler mit 3 Sacks: Idonije(CHI), dahinter folgen allerdings 9(!) Spieler mit je 2 Sacks.
  • Die meisten ForcedFumbles(2) holte sich diesmal Osi Umenyiora(NYG), der auch die Liga anführt (mit 5 FFs)
  • Sack-Spitzenreiter für die ganze Saison ist weiterhin Clay Matthews(GB) mit 8.5 Sacks

Kicking
Die Gewinner der Woche(zusammen mit den SpecialTeams), da sie diesmal stark an den Siegen beteiligt waren.
  • Diese Woche gab es 8 FGs die 50+ Yards hatten, wow...
  • Alle Kicker, die mindestens 10 Punkte gemacht haben, haben alle ihr Spiel gewonnen
  • 61 von 71 FGs wurden verwandelt, auffallend war dabei Mason Crosby(GB), der 2 FGs daneben schoß


Misc:

  • Brett Favre hat jetzt als einziger Spieler 500+ geworfene TDs, ausserdem knackte er im Spiel gegen die Jets die Grenze von 70.000 Yards
  • C. Palmer(CIN) ist jetzt bei 20.000, A. Rodgers(GB) bei 10.000 Yards
  • Diese Saison ist die erste seit 1970 in der bisher jede Woche ein KickReturn in einen TD verwandelt wurde.

05 Oktober 2010

schwarz

gestern habe ich mich zum ersten Mal seit 14 Jahren ohne Kuß von meiner Frau verabschiedet und zum ersten Mal habe ich abends im Auto darüber nachgedacht, ob ich lieber nicht nach Hause gehe...

28 September 2010

NFL: Week 3

VS.

Welch ein schlechtes Spiel der GIANTS :-[

Gegen mittelmäßige Titans gab es zu viele Fehler, Ballverluste und Foulstrafen, so dass es am Ende 10-29 stand
Offensiv waren die GIANTS klar besser, haben den Ball aber 2 oder 3x kurz vor einem Touchdown verloren, dazu noch 2 verpasste Fieldgoals...

Wenn diese Leistung gegen die Chicago Bears wiederholt wird, gibt es Prügel...


STATISTIKEN, Week 3

Spiel, meiste Punkte (68)
Bills - Patriots 30-38

Spiel, wenigste Punkte (27)
Bengals - Panthers 20-7

QB-meisten Yards geworfen (476)
Kyle Orton(DEN)

meisten Yards-Receiving(171)
Austin Collie(IND)

Rushing Yards (160)
Adrian Peterson(MIN)

meisten TD-Passing(3)
Anquan Boldin(BAL)

Quarterbacks:

  • von den 7 QBs, die mehr als 300 Yards geworfen haben, hat nur Peyton Manning sein Spiel gewonnen!!
  • Von diesen 7 QBs hat nur Eli Manning keinen TD geschafft (bei 386 Yards!)
  • es gibt 8 QBs die 3 TDs geworfen haben, nur Brees(NO) hat sein Spiel verloren
  • es gibt 9 QBs die 2 INT geworfen haben, dabei gab es 3 Siege (PIT, MIN, CIN)
  • am meisten gesackt: David Garrard(JAC) 6x, A. Smith(SF): 5x
  • beste Passer-Rate: Brady(NE): 142.6
Rushing:
  • es gibt 7 RBs die mehr als 100 Yard gerusht sind (4 Siege)
  • die meisten TDs hatten C. Johnson(TEN) und Peterson(MIN) (2)
  • interessant auch die beiden RBs von den Chiefs (Charles & Jones), die beide je knapp 100 Yards geschafft haben

Receiving:
  • es gab 16(!) WideReceiver, die mindestens 100 Yard fingen, davon haben aber nur 6 ihr Spiel gewonnen
  • Eine starke Performance erzielte Brandon Loyd(DEN), der mit nur 6 Receptions 169 Yards und 1 TDs schaffte;
    besser war insgesamt nur Austin Collie(IND), der 12 Pässe für 171 Yards und 2 TDs gefangen hat

Defense
  • bei den Sacks-Leadern gab es 2 Spieler mit je 3 Sacks: Hali(KC) & Ware(DAL)
  • Spitzenreiter für die ganze Saison ist Clay Matthews(GB) mit 6 Sacks

Fieldgoals
  • 50 von 64 wurden "nur" verwandelt, auffallend war dabei Sebastian Janikowski(OAK), der 3 von 6 Versuchen daneben schoß.
  • Wenigstens hat er auch das weiteste FG gemacht: 54 Yards

Misc:
  • WR Anquan Boldin(BAL) ist der schnellste Spieler, der die 600 Reception-Marke erreichte (in 98 Spielen)
  • RB LaDainian(NYJ) ist erst der fünfte Spieler, der 12.000 Rushing Yards und 4.000 Receiving Yards erreicht hat
  • WR Randy Moss(NE) hat nun insgesamt 151 TDs gefangen, was ihn zur AllTime-Nummer 2 hinter Jerry Rice (197) macht.
  • Leon Washington(SEA) ist der 10. Spieler, der zwei KickOff-Returns in einem Spiel in Touchdowns verwandeln konnte
  • Antonio Gates(SD) hat nun insgesamt 63 TDs und ist damit zweit-erfolgreichster TE aller Zeiten.