05 Dezember 2008

Weihnachsfeier-Location


Also es gab ja schon coole Locations für Weihnachsfeiern in den letzten Jahre
(bei meinen Arbeitgebern)...


Charité-Ausstellungs-Trakt (neben toten Föten in Einmachgläsern)
Spindler&Klatt in Kreuzberg (direkt an der Spree, zum Abkühlen)
Palais am Funkturm Berlin (schickimicki, total hässlich)

und auch dieses Jahr gibbet für die Kollegen was ungewöhnliches:

unsere Weihnachtsfeier findet 2008 im Olympiastadion statt!
*baff*

Players Lounge und Atrium sind die dezenten Locations für eine hoffentlich charmante Party einer Firma, die grade erst 10% seiner globalen Belegschaft "reorganisiert" hat und um die man sich nun nicht mehr kümmern muss...

Insofern ist das pompöse miteinander in chilliger Lounge-Athmosphäre eventuell etwas getrübt.
Aber wie reagiert der 'normale' Deutsche?
genau: "Sei's drum...Hat ja nicht mich erwischt..."

also schnappen wir uns das Jackett und tun piekfein, wenn man nächsten Freitag zusammen mit dem Management diniert...


Am Tag vorher gibts noch nen grosses CompanyMeeting, wo es bestimmt wieder Geschenke gibt.
Hoffentlich erwische ich keinen Film mit Tom Cruise oder ne Xavier Naidoo-CD...

Die müsste ich dann an Bekannte weiterverschenken.... ;-)


Was für Locations hattet ihr schon so ?

Kommentare:

B.o.P. hat gesagt…

coole Location - wünsch Dir nur schöne Geschenke :-) - wir feiern in 2 Wochen im Tippi am Kanzleramt.

Scary Alice hat gesagt…

Nicht? Na dann halt Dino mit langem Hals!