03 Juli 2008

Der Hobbit mit alten Bekannten


Wie ja allen bekannt ist, wird "Der Hobbit" verfilmt.
Regie wird dabei delToro übernehmen ("Hellboy").

Seit einigen Tagen/Wochen gibt es Gerüchte, dass ein paar Gefährten aus den HdR-Filmen wieder auftauchen werden.

Inzwischen wurden folgende Charaktere mit den bekannten Darstellern bestätigt:

- Gandalf
- Gollum
- Aragorn
(kommt Aragorn in "der (kleine) Hobbit" vor?)

zusätzlich wird momentan versucht, Saruman und dementsprechend Christopher Lee zu verpflichten...

coole Sache !


PS:
Drehbeginn ist übrigens 2010

Kommentare:

supapetra hat gesagt…

Hey!
Also ein Bekannter von mir sagt, daß die Dreharbeiten in Neuseeland bereits angelaufen sind.
Er will vor Ort gewesen sein.
Wer weiß... er redet viel...

BLOOD4U hat gesagt…

Zitate von 'del Toro' aus dem Juni 2008:

"Wir haben bisher noch niemanden besetzt und wir können auch keine Rolle besetzen, bis wir nicht das Drehbuch fertig gestellt haben.
Die richtige Pre-Production wird erst Ende Juli beginnen."
http://www.herr-der-ringe-film.de/v2/de/news/news_23810.php

Ron Pearlman wird dabei sein, zumindest seine Stimme (im Orginal für Smaug):
http://www.herr-der-ringe-film.de/v2/de/news/news_24001.php


Da der Hobbit in 2 Filmen daherkommen wird, kann Teil 2, der eine Überleitung zu den HdR-Filmen haben wir, ziemlich kreativ werden, da kann man dann auch die alten Bekannten wieder auftauchen lassen.
Das wird eben wie ein Prequel...

BLOOD4U hat gesagt…

http://www.herr-der-ringe-film.de/v2/
de/news/news-index.php

B.o.P. hat gesagt…

Gerüchte besagen, dass Liv Tyler (Arwen) und Viggo Mortensen (Aragorn) wieder mit dabei wären. Für den zweiten Teil, die Verknüpfung zwischen Hobbit und Herr der Ringe, wäre das auch ziemlich logisch.

Aragorn war meines Wissens nicht in dem Buch

BLOOD4U hat gesagt…

eigentlich wär es mir auch egal, ob er im Buch vorkam,
man muss halt künstlerische Freiheiten fördern

Die Hausfrau hat gesagt…

schön, wieder ein film über das auenland und mittelerde. pflichttermin für mich!