07 Juli 2010

Retro Erziehung


Sohnemann spielt jetzt Arcade-Games aus meiner Jugend. Das hat mir schliesslich auch geholfen B-)

Kommentare:

zeus hat gesagt…

Bubble Bobble, right?

Mann, was habe ich Zaster in die Automaten geworfen...

Richtig weit bin ich aber nicht gekommen. War wohl noch zu jung, und die Auge-Hand koordination noch nicht gut genug ausgeprägt.

Wie Du merkst kann es nicht unendlich Geld gewesen sein. Aber für etliche Lollis, Drops und Kaugummis hätte es gereicht.

BLOOD4U hat gesagt…

das Spiel heisst wohl "Bubble Puzzle"
aber es ist halt eine der Varianten von "Bubble Bobble", ja
:-)

das Spiel hab ich damals aufm C64 (oder Amiga) auch recht lange gespielt, war wirklich niedlich