16 Mai 2007

Rotha-Viren-Effekte

Mein Sohnmann hatte ja vor einiger Zeit die Rotha-Viren und lag im Krankenhaus deswegen.

Nun lief gestern auf RTL2 so eine Charity-Sendung mit Verona [Qüäääck] Pooth, wo einer Familie geholfen wurde [ja, ich musste das halt mitguggn].

Das Mädel dort hatte eben auch diese Viren und wurde von 3 Ärzten wieder nach Hause geschickt, weil nur Verdacht auf Magen-Darm-Grippe
[wie auch bei uns...]

Bei dem Mädel war es dann so schlimm mit der Austrocknung, dass das Gehirn Schaden genommen hat :-o
Sie kann kaum reden, schlecht laufen und ist stark sehbehindert.

Wenn ich mir überlege, dass ich in der Nacht der Krankenhauseinlieferung doch noch bis nächsten Tag warten wollte.....
:-[

1 Kommentar:

Rakete hat gesagt…

hast du aber anscheinend nicht, also kein grund zum überlegen und alles tutti ;-)