23 Oktober 2007

Neue Medien im Regal

Was habe ich mir in letzter Zeit so zugelegt...?
z.B. ein paar DVDs für die kalten Herbsttage:


Der Untergang
in der 2-DVD-Premium-Edition
-> muss ich mal in Ruhe ohne Unterbrechungen sehen



12 Monkeys im limited Steelbook
-> immer wieder geil




"Flags of our Fathers"
-> bestimmt sehenswert




Ultraviolet im Steelbook
-> super Design, aber Story etwas flach



und dann noch den Soundtrack zu "The Abyss".

sehr sphärisch das Ganze...


Was ich noch suche:
den Soundtrack vom Film "RoboCop" von 1994(?), aber den gibts auf eBay nie unter 20 EUR :-(

Kommentare:

B.o.P. hat gesagt…

"Der Untergang" ist schon gut.
Ultraviolet - nicht gegen Milla, aber ich finde den Film nicht gelungen. Schöne Bilder, aber das wars. Ähnlich "Aeonflux", auch nicht wirklich sehenswert.

P.S. hab neue GraKa gekauft (siehe mein Blog)

Anonym hat gesagt…

Flags kann ich sehr empfehlen.

gvBorg

BLOOD4U hat gesagt…

@ BoP:
natürlich habe ich keinen PCI-express-Anschluß
*heul*


@ Borg:
ist heute gekommen, werde ihn mir am Freitag antun

B.o.P. hat gesagt…

Oh nein ...

Rakete hat gesagt…

ich finde den ersten teil ("der aufstieg") viel besser als "der untergang"! es gab mal beide in einer box, weiß nicht ob es das noch immer gibt.

BLOOD4U hat gesagt…

meinste "Hitler - Aufstieg des Bösen" ?


http://cgi.ebay.de/Hitler-Der-Aufstieg-des-Boesen-2003-Robert-Carlisle_W0QQitemZ170161279222QQihZ007QQcategoryZ38894QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Rakete hat gesagt…

der link funktioniert zwar nicht, aber ja den mein ich :-) ist halt eigentlich ein zweiteiler, was kaum jemand weiß, da nur "der untergang" in die kinos kam, aus angst dass das volk eine art sympathie für adolf entwickelt, wenn sie sich mit dem aufstieg befassen.

BLOOD4U hat gesagt…

aha, garnicht gewusst.....

Link: ja, doof, abgeschnitten ;-)

aber dann hätte ich die beiden Schauspieler ähnlicher gemacht....

B.o.P. hat gesagt…

Der "Aufstieg des Bösen" war eine reine Fernsehproduktion und nie für das Kino bestimmt. Ursprünglich sollte der Film Hitler: Die frühen Jahre (Hitler: The Early Years) heißen. Aber nachdem Hitler zu sympatisch wirken könnte wurde der Titel geändert.

Rakete hat gesagt…

genau aus dem grund war er wohl nie fürs kino bestimmt ;-)immerhin wird hitler dort als mensch und nicht als monster dargestellt.
da ein freund von mir in "der untergang" mitspielt, habe ich mich aufklären lassen.