05 Oktober 2007

von Ratten und Zombies


Moin Moin ihr da draussen..

Ich habe es diese Woche geschafft, innerhalb von 37 Stunden 2 Mal im Kino gewesen zu sein
[um Filme zu guggn]

Das war seit 15 Jahren das erste Mal und es war gut :-D

Am Mittwoch Vormittag war ich in der Kindervorstellung von "Ratatouille",
gestern Abend war dann "Resident Evil 3" dran.



Ratatouille:
von Pixar gemacht, daher wieder Spitzen-Animationen.
Die Story ist natürlich niedlich und zum Ende hin romantisch, dennoch auch für Kinder gut zugänglich.




Remy ist eine Ratte mit Kochkünsten und möchte in Paris kochen.Dies ist in der Menschenwelt allerdings etwas schwierig...

Kann man uneingeschränkt empfehlen, wenn man auf Animationsfilme steht.



Resident Evil 3: Extinction


Teil 3 der Reihe spielt diesmal ein klein wenig in der Zukunft,
nachdem der T-Virus aus den ersten Teilen nun doch fast die gesamte Menschheit befallen und ganze Zivilisationen vernichtet hat.


Eine Gruppe mutiger, freier Kämpfer schlägt sich durch die Wüsten, um gegen die Zombies dieser Welt zu kämpfen. Das Ziel: Alaska, wo angeblich noch eine freie Zone existiert.

Leider ist die Umbrella Corporation da anderer Meinung und möchte Alice [eigentlich ihre DNA] für weitere Forschungen benutzen.
Welche eventuellen Ausmasse dies bewirkt, wird euch der Film zeigen :-p



Insgesamt ist der Film besser als Teil 2, aber mir gefällt der erste Teil besser, weil er mehr Style hat und das Umbrella-Feeling gut rüberkommt.
Dies fehlte in Teil2 leider völlig und konnte jetzt im neuen teil wieder reanimiert werden.
Auch ist die Musik wieder dem ersten Teil angepasst und passt viel besser zur Stimmung des Films.

Milla ist wieder in guter Form, wir lernen Claire Redfield kennen und wir sehen erstmals einen Ty.......[ooops..].


Es wurde also wieder mehr auf die Videogames eingegangen,

schade, dass das Abschiessen von Raben aber keine 150 Peseten bringt....

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallloooo???
Na da soll mich der deiwel holen!
Das erinnert mich sehr an den KLEISTER und unsere Zensierecke!


zeus

Anonym hat gesagt…

Hi Emile, wie geht´s dir alter Rattenbruder, mampf nicht alles was Dir zwischen die Klauen kommt.

Dein Emile
zeus Beaucuse



À-pro-pos Resident Evil, boah macht ( bzw. hat) die Mila Jovovich da ne tolle Figur... Mein lieber Scholli

Anonym hat gesagt…

Natürlich müsste es richtig heissen


Dein Remy (kleiner verschreiber) hehe