27 Februar 2009

Werder ist im Achtelfinale!



Werder Bremen
hat es im UEFA-Cup geschafft und sich gegen den favorisierte AC Mailand durchgesetzt!

In einem furiosen Kampf hat die Mannschaft dank zweier Treffer von Claudio Pizzaro ein 0:2 aufgeholt und ist dank der 2 Auswärtstreffer in der nächsten Runde.

Dabei sah es bis zur Halbzeit schlecht für die Bremer aus, denn sie lagen bereits klar zurück, konnten aber durch eine starke kämperische Leistung das Spiel in Mailand drehen.





Im Hinspiel gab es ein 1:1 in Bremen [Tor: Diego] und im Achtelfinale wartet der französiche Vertreter AS St. Etienne.

Kommentare:

VivaAndi hat gesagt…

Na hab ich es nicht gesagt!!! Ich freu mich, ist mal was für´s Selbstvertrauen. :-)

B.o.P. hat gesagt…

Saubere Leistung!!!
Und jetzt noch das 0:0 gegen die Bayern in Unterzahl.

BLOOD4U hat gesagt…

sind zwar "nur" zwei Unentschieden, aber doch ne Menge wert....