17 April 2007

Geld für die Staatskasse

gestern abend war ich über 20 Minuten auf der Suche nach einem Parkplatz bei uns in der Gegend :-(
es stellte sich letztendlich die Frage, ob ich ca. 200 m Fußweg auf mich nehme oder mich ins eingeschränkte Parkverbot stelle...?

Ich habe mal wieder aufgegeben und hatte heute früh einen Strafzettel an der Scheibe.



ausgestellt um 04:28 Uhr !

Haben unsere Beamten nichts besseres zu tun als um 04:28 Strafzettel in einer Sackgasse zu verteilen?
Is denn scho' Weihnachten?

Sollten die Beamten nicht lieber im Internet surfen?
Aprospos... ;-]
Der Landesrechnungshof hat ermittelt, dass zumindest niedersächsische Beamte einen "grossen Teil" Ihrer Arbeitszeit privat im Inet verbringen.
Der Bund der Steuerzahler fordert nun drastische Strafen für die Beamten, denn das kostet dem Steuerzahler ca 40 Millionen EUR im Jahr.

hört sich natürlich verdammt viel an.....
runtergerechnet sind es allerdings nur ein paar Minuten in der Woche (!)
und das ist dann nach meinem Erachten kein Fehlverhalten, das ist sogar unterdurchschnittlich, wenn ich mich hier mal so umschaue ;-]

Kommentare:

B.o.P. hat gesagt…

Eine Nachtschicht kann sooo langweilig sein ;-))

Scary Alice hat gesagt…

das ist krass