05 März 2008

Feinstaub-Strategien

lustig sind se ja, die Bundesämter...
Seid 01.01. müssen die Autos Umweltplaketten haben, wenn sie in die Innenstadt wollen...


Die Plaketten gibts in 3 Varianten; Autos die keine Plakette bekommen, die dürfen nicht in die Innenstadt...

Nun hat das Umweltamt angegeben, dass neueste Messungen ergeben haben, dass der Feinstaubanteil in der Innenstadt nicht zurückgegangen ist...


WOW
un-glaub-lich

Wie konnte das passieren?

-Stoßen die "guten Autos" jetzt mehr Staub raus?

-fahren die "schlechten Autos" illegal in der Innenstadt?

-bleibt der Feinstaub etwa nicht an der imaginären Grenze "Innenstadt" hängen?


Irgendeiner muss doch Schuld sein!

[aber bitte kein Beteiligter des Plaketten-Projektes]


Schuld könnte ja auch das Orkantief "Emma" vor ein paar Tagen gewesen sein, welches einfach den bösen Feinstaub, der ja artgerecht kurz vor der Stadtgrenze gehalten wird, einfach in die Innenstadt geblasen hat...


böses Mädchen ;-)


Ob wohl schonmal jemand auf die Idee gekommen ist, dass die Plakettenidee erst wirklich einen Effekt trägt, wenn auch die Autos mit roter Plakette nicht mehr in der Innenstadt fahren?


Denn welche Autos haben denn jetzt keine Plakette bekommen?

Trabbis, Enten, Käfer und T1-Transporter (+-)

diese Fahrzeuge bilden nun mal nicht 20% der Masse, sondern sind relativ rar.


die paar hundert Autos machen eben keinen Unterschied,
dazu noch der Gedanke, dass so ein Trabbi ja auch 2m neben der 'Grenze' fahren darf...
Wie bitteschön soll der Feinstaub denn wissen, dass er nicht über den S-Bahn-Ring darf?

so ein Quatsch


aber noch besser sind ja die weiterführenden Gedanken der "Spezialisten":
da ja unsere Reifen jetzt angeblich auch Feinstaub produzieren, sollen wir alle dünnere Reifen nutzen [oder Bussgeld zahlen]

ich überlege, wie dann ein grosser Geländewagen mit 165er Reifen aussieht :-)


Dann fiel 'denen' auf, dass die Feinstaub-Belastung zu Sylvester 70x höher ist als erlaubt!

das klingt nach Spaß für 2008

Entweder werden die Preise für Feuerwerk nach oben springen oder Feuerwerkskörper bekommen jetzt auch Umweltplaketten

:-]

1 Kommentar:

Scary Alice hat gesagt…

LOL!
na für mich klingt das nach einer Beschäftigungstherapie für die paar Vögel da oben, nur damit sie nicht zu Randstad arbeiten müssen ;)