31 März 2008

türkische Filme im Zoo-Palast?


am Samstag abend lief ich am Zoo-Palast lang und traute kaum meinen Augen:
da läuft ein türkischer Film [im Orginal, mit Untertitel] !



ich weiß, ich bin ein intolerantes Schwein, aber da gehts ja dann doch langsam etwas zu weit :-[
Demnächst wird dann im Kino Döner verkauft, die Hürriet ausgelegt und Frauen müssen dann getrennt von den Männern sitzen.

ja ja, das Thema ist schwierig, weil der Anteil der Türken an der Gesamtzahl ja doch erheblich gestiegen ist, aber mich nervt es extrem, dass es hier eine Parallel-Gesellschaft gibt [die ist nicht mehr sub-], und kein Senatsverantwortlicher da gute Ideen hat.

Das Thema Integration können wir ja inzwischen abschreiben:
die erste Generationen konnte sich nicht integrieren, die nächste wollte es garnicht und heutzutage fordern die Migranten sogar Rechte ein, die kein anderes Volk in einem fremden Land hat.

Ich kann nur warnen...

Kommentare:

zeus hat gesagt…

Wenn wir einen Film über uns drehen würden hiesse er vermutlich: "BLOOD & ZEUS & SCARY ALICE & B.O.P. & RAKETE"

auf türkisch würde er dann "BLÖÖD & SCHEISS & SIKTIR AYSCHE & B.Ö.P. & tschüüüsch RAKETE" heissen.

Scary Alice hat gesagt…

Siktir Ayshe muahahahaha!