19 Februar 2007

Terrorist for life


jetzt gibts die grosse Entlassungswelle für Langzeitterroristen...

kann mir das mal einer erklären?
Die demnächst entlassene Mohnhaupt hatte als StrafMaß 5x lebenslang + 15 Jahre und kommt nun nach guten 20 Jahren wieder auf freien Fuß.

Ich gebe hier zum ersten Mal Herrn Stoibär aus Bayern Recht, wenn er und seine Kollegen aussagen, dass sie es nicht verstehen, dass potentiell gefährliche Terroristen entlassen werden, obwohl noch einige RAF-Mordfälle aus den 80ern nicht geklärt sind!
[bei denen die bald entlassenen wahrscheinlich mitgewirkt haben!]

typisch Deutschland, sage ich da mal nur....
Alles geht langsam den Bach runter und die Kriminellen lassen wir jetzt auch noch frei....


Sind wir doch mal ehrlich....
Wer bitte glaubt denn, dass diese Leute gänzlich rehabilitiert sind?

Ich jedenfalls nicht...

Eigentlich hat es die deutsche Regierung ja verdient, wenn diese Leute wieder in dunkle Kreise abtauchen und den Terror wieder unterstützen..


Aber bitte dann mal ne Bombe in den Bundestag!

Vielleicht lernen die dann mal, dass man vor einem Gesetzesentwurf und vor einer Entscheidung auch mal nachdenken sollte....

Aktuell möchten Sie unseren Rauchern doch glatt das Rauchen im eigenen PKW verbieten...(?)
Ich bin zwar Nichtraucher, lache aber auch gerne mal über die karnevalistischen Anwandlungen unserer Politiker....

1 Kommentar:

fdsafsdfsdf hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.