15 November 2007

Klassentreffen

"dieses jahr war alles anders..."

Ich habe 1992 vorm Abi die Schule verlassen und mir danach auch wenig Gedanken drum gemacht....
weder um die themen, noch ums Abi, noch um die schüler
je älter ich allerdings wurde, deste eher überraschte ich mich mit Gedanken darum, oft verfluchte ich mich selber, wegen des abgebrochenen Abis.

ende 2006 war es dann soweit, ein Eintrag in stayfriends.de, vorausgegangen war eine mail von Oliver Rothkegel.
bis anfang 2007 gabs dadurch zwar ein paar lose kontakte und mails aber nix handfestes.

man kennt ja diese emails von Ehemaligen:
"lass mal im Sommer treffen!"
;-] [Gruß an Marco und Christine]

dies änderte sich dann im Sommer.
ich war genervt, dass man die empfangenen nachrichten von anderen nicht mit dem basic-account lesen konnte, also 18 EUR überwiesen und Gold gewonnen, naja zumindest die goldmitgliedschaft.

und schon kamen mehr kontakte zusammen, man konnte besser miteinander schreiben [Gruß an Sabrina] und parallel meldete sich Niko bei mir,
mit ihm habe ich einige jahre verbracht [und wir haben einige jahre unterrichtsstoff verpasst] -> gleichmal getroffen und bemerkt, dass ich kaum noch Erinnerungen an "damals" hatte...


liegt ein wenig daran, dass meine zeit nicht unbedingt 'erfüllt' war,
ich war klein, uncool und schüchtern und fühlte mich oft fehl am platz.
Wir dachten dann an ein "lass mal treffen mit ein paar leuten" -> ja klar ;-]

nunja, mit gold bekommt man dann auch die info, dass unser Gymnasium jedes jahr ein treffen macht -> aha ?
hörte ich zum erstenmal von, passte aber sehr gut und am 02.11. machte ich mich also auf den weg zu meinem ersten klassentreffen

leicht nervös trafen Niko und ich [er musste mich ja fahren, ich darf ja nicht] dann auf alte kumpanen: jens, keks, sabrina, Philipp und Co
Auch Susi kam dann später noch dazu und der Abend war eigentlich ein ziemlicher erfolg. Insgesamt waren es ca 80 Leute aus allen Jahrgängen der HvK :-o
sogar ein Lehrer traute sich: Herr Huth [Bio]

es ist sehr interessant, welche blicke man sich abholt, wenn man sich in 15 jahren doch sehr verändert, früher eher klein und unscheinbar, bin ich ja heute eher schwer zu übersehen und einige konnten nix mit mir anfangen :-)
das kompliment konnte ich aber galant zurückgeben, viele gesichter sagten mir überhaupt nix, sogar wenn wir 3 jahre lang in der parallelklasse waren und gemeinsame kurse hatten.
ein solcher fall [Danny] wohnt sogar bei mir um die ecke in der parallelstrasse, aber ich habe ihn in den 3 jahren bisher hier nie gesehen [denke ich]

das treffen war so gut, dasss wir es im kleinen rahmen im januar wierderholen werden.

für 2008 plane ich damit, dass ich ein Treffen der grundschule vorantreibe, auf stayfriends sind wir da auch schon 6 oder 7 Leute

;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Petra J. wollte doch auch noch kommen, ya remeber? Die Hexe ;-) war aber nicht erschienen.
Hab mit ihr gestern tele/niert. Ihr Arbeitstag war ja soooo kagge gewesen. Sie wollte nur noch home.
Ansonsten hätte sie ihren brother Axel mitgebracht... (Ur-lustiger Typ)

Anfang Januar will sie aber definetly mit von der Partie sein. Ma´ schaun.

zeus

Anonym hat gesagt…

und ich war da (im Januar)!!!!!

peja

BLOOD4U hat gesagt…

yes Ma'am !