04 Februar 2008

ich bin der Hass !


Zwei kleine Themen vom Wochenende:

1) Sicherheit an Geldautomaten
2) Parkplatz-Geschichten

Fangen wir mit den Geldautomaten an:
Warum predigen alle immer die grosse Sicherheit, die man haben soll,
aber die Geldautomaten nehmen schnelle Tastenfolgen nicht an?
Ich klicker meine PIN ein und er verschluckt immer eine Zahl :-[
erst beim dritten mal, nachdem ich mich auf die Geschwindigkeit eines Tastatur-Anfängers begrenzt habe, nimmt er meine PIN an.
Da kann ich die Zahlen auch gleich noch laut durch den Raum schreien, super sicher das Ganze.

Bitte baut die Geldautomaten so, dass man seine Geheimzahl auch in schnell eingeben kann und man nicht draufboxen muss, sonst hat das ja alles keinen Sinn..

________________________________

Parkplatz:
Am Samstan mittag komme ich in meine Strasse gefahren und sehe einen Riesenparkplatz [ca 12 m], indem grade eine weißer Mercedes einparkt.
Da meine Strasse eine Sackgasse ist [nicht im metaphorischen Sinne], drehe ich am Ende und fahre wieder zurück, sehe dabei allerdings schon, dass der Mercedes genau in der Mitte dieser riesen Lücke steht...

Ich bekomme Puls und mir schnürts schon wieder den Hals zu...
Es steigt aus: eine alte Türkin
Ich fahr also näher und frage, ob Sie sich nicht etwas intelligenter hinstellen kann, weil sie könne ja noch 3m nach hinten oder nach vorne...

Sie hat kein Wort verstanden :-[
glücklicherweise war anscheinend ihr Sohn anwesend, der das dann übernahm...

Wie kann man bitte so dämlich einpacken ?!?
Da passten 3 Kleinwagen rein und die belegt alles mit ihrem 190er!
Da könnte ich ausflippen!

Kommentare:

zeus hat gesagt…

zu 1)

Dein Job ist es, jeden Tag auf leichtgängigen Tastaturen herumzutippen. Ich glaube Du würdest mit Deiner Problemschilderung jedem Pianisten und Frauenarzt aus der Seele reden. ;-D

Die haben die "Draufboxtastatur" wahrscheinlich nur erfunden, damit nicht jedes mal wenn es einen Windzug gibt, auch ein 4-stelliger Pin versehentlich eingetippt wird.

Ausserdem ist nicht jeder ein Feinmotoriker wie Du. Denk doch mal an das ganze Grauen was dort draussen herumläuft und sich Menschheit schimpft, aber zu 93,721% Zombies sind.

À-propos Zombies... ist ne herrliche Überleitung zu 2)

Mann J., det war´n altes turkmenisches Weibsbild (sorry ladies). Könnte es sein, dass das mit dem Parken ein geschlechtsspezifisches Phänomen darstellt, hm? Na logo wird Mufatla glotzen wie´n Alien wenn Du sie fragst, ob sie sich nicht INTELLIGENTER hinstellen könnte. Die war froh auch mal eingeparkt zu haben, ohne das Auto vor und hinter ihr zu Klump zu fahren...

...ich fass es nicht: INTELLIGENTER, ts,ts...! seit wann benutzt´n so´n Vokabular?


Zitat: "Sie hat kein Wort verstanden :-[ "

Uuuhhhuuu!! Natürlich hat sie kein Wort verstanden!!! Ging ja auch gegen sie!
Wenn ihr aber jemand auf der Straße sagen würde, dass sie den Jackpot beim Lotto geknackt hat und nur noch eine Frage beantworten müsste, um an den Zaster ranzukommen, wette ich mit Dir, könntest Du die schwierigste Frage aus Deinem vergammelten Trivial-pursuit-spiel heraussuchen und stellen, und falls sie die Frage nicht beantworten könnte (was ziemlich wahrscheinlich ist), fresse ich 10 rohe Riesenwürmer, so´ne wie vor Hyenas Haustür herumlungern, wenn sie nicht fragt, ob sie den Telefonjoker einsetzen könne...

O_o, <- richtig so?

Kapier es endlich: Die verstehen Dich nur wenn sie WOL-LEN!

P.S.: Hattest ziemliche Suppe, dass ihr Sohn oder Enkel oder Urenkel (geht ja ziemlich flott bei denen...sagt man ihnen zumindest hinterher) den Benzito beiseite gefahren hat.


Jetzt gibt´s ja auch so´ne Typen wie den Schattenpropheten...

NEEEE, brauchst nichts zu sagen! Weil die big moma schon seit mind. 20 Jahren hier lebt! Warum? Weil sie einen Führerschein hat, logo! Oder willste mir sagen, dass es ausser Esel und Fahrräder auch noch Autos in ihrem Sandstrassendorf gibt?
Und wenn sie einen Führerschein hat, kannst mir glauben, wird sie die Prüfung auf deutsch abgelegt haben.


J., warum flippst Du eigentlich bei so einer Pisse aus?

Ich könnte ausflippen weil die TÜRKEI sich anmasst eine Untersuchungskommission nach DEUTSCHLAND zu schicken wegen des Brandes in Ludwigshafen (Die Tat verurteile ich auch strengstens). Was wollen die uns damit sagen? Dass deren Leute besser sind (gemeint ist die Kommission)? Besser ausgestattet sind? Oder mangelndes Vertauen in die deutsche Polizeiarbeit haben? MANNNNOOOO!

Warum schicken wir nicht mal ne Delegation zu denen um den Scheiß mit Marco zu untersuchen, hä? Untersuchen was da so alles schiefläuft. Aber jetzt... zu spät, alta!


Germany 0 points!

zeus hat gesagt…

Naja, mann kann sich auch in Rage schreiben. Fühlt Euch bitte nicht angepisst... Sorry

@ Schattenprophet: Schullichung, wollte Dich nicht anfahren.

BLOOD4U hat gesagt…

oh,
da hatte aber einer schlechte Laune, war die Schicht so schlimm?

zum Parkplatz-Problem:
ich kann viele deiner Worte nachempfinden...

unabhängig von Herkunft und Religion verachte ich diese Leute, die sich einen Dreck um Regeln/normales Verhalten scheren...

"Oh, hier darf man nicht links abbieggen? -> egal, mach ich trotzdem"

"hier ist ne Einfahrt? Ich parke trotzdem hier"

"Ich steh auf der Abbiegerspur und nach der Ampel gibts nur noch eine Spur?
Ich fahr trotzdem gradeaus und schneide den Penner, der neben mir steht"

da könnte ich die PumpGun rausholen...
Da wär es echt wichtig, dass mehr Polizei/Zivilstreifen unterwegs sind und auch mal Autos anhalten und nen Hinweis geben.

Wie oft sehe ich, dass die Polizei seelenruhig an einem vorbeifährt, der in ner kleinen Strasse in zweiter Spur parkt?

da muss härter durchgegriffen werden...

Anonym hat gesagt…

Also das mit der untersuchunskommision finde ich auch merkwürdig, vor allem tauchen da urplötzlich mit SS Runen gschriebene HASS wörter auf, auf weisem Putz mit schwarzer farbe und nichtmal klein, die hatte bestimmt keiner vorher gesehen... habe da doch den leichten verdacht hier wollen sie mal wieder wem was unterschieben, wenns ja auch die richtigen treffen würde, aber sowas muss echt nicht sein.

Zu dem Parkplatzproblem, fahre einfach mal einen stunde in einer stadt auto, du siehst bestimmt 80 % der leute die nur für sich fahren und auf keinen anderen achten, fängt beil rechtsabbiege pfeil an, wo man sich weiter links einordnen könnte wenn man gerade aus muss und an der ampel warten muss, daber geht ja nicht, könnte ja wer an mir vorbeifahren und den grünen pfeil zum zeitvorteil nutzen....

80% der menschen sind einfach nur dumm und egoistisch und HAHA sie lesen BILD zeitung ^^

gvBorch